Reservierungen

content anchor

Gesundheit

 

Therapeutische manuelle Lymphdrainage


Die manuelle Lymphdrainage ist eine langsame und sanfte therapeutische Massage, die die Lymphzirkulation durch den Körper zu den Lymphknoten hin stimuliert. Auf diese Weise wird der Abbau von überschüssiger Flüssigkeit und von Stoffwechselschlacken erleichtert. Die manuelle Lymphdrainage:

  • beschleunigt die Wundheilung
  • verringert das Infektionsrisiko.
  • verringert Ödeme, die Schmerzen und Entzündungen verursachen.

 

Im Falle eines Lymphödems, das insbesondere eine der Hauptfolgen einer Brustkrebsbehandlung ist, ermöglicht die manuelle Lymphdrainage eine Umleitung der Lymphe zu anderen Kanälen und zu anderen Lymphknoten.

Die manuelle Lymphdrainage kann ebenfalls infrage kommen bei der Behandlung einer chronischen Veneninsuffizienz und einer lymphatischen Insuffizienz der unteren Gliedmaßen (Störungen beim Rückfluss des Blutes und der Lymphflüssigkeit zum Herzen).

 

Therapeutische Indikationen und Verschreibungscodes:

  • Manuelle Lymphdrainage bei primärem Lymphödem (lymphatische Insuffizienz) (Code ZM 13)
  • Manuelle Lymphdrainage bei sekundärem Lymphödem infolge eines schweren Traumas und/oder Algodystrophie (Code ZM 14)
  • Manuelle Lymphdrainage nach einer Krebsoperation (Code ZM 17)
  • Manuelle Lymphdrainage bei schwerer Veneninsuffizienz (Code ZM 18)

 

Gut zu wissen

Behandlung ausschließlich nach ärztlicher Verordnung.
Kostenübernahme nach Zustimmung der Caisse Nationale de la Santé.

Behandlung nach Vereinbarung:
Montag bis Freitag von 7:00 bis 16:30 Uhr

 

Auskunft

Für alle weiteren Informationen stehen Ihnen unsere Gesundheitsexperten zur Verfügung unter der (+352) 23 666-800 ou f [dot] hieronimy [at] mondorf [dot] lu

 

 domaine [at] mondorf [dot] lu

 Öffnungszeiten

 

Unsere Lieblingsprodukte

Kraxenofen 

Eliminez-les toxines et les tensions du quotidien

Massage

Relaxez votre corps et votre esprit avec un de nos massages