Praktische Informationen | Spa

Im Anschluss finden Sie Tipps zur Vorbereitung Ihres Besuchs. So können Sie von Ihrem entspannenden SPA-Aufenthalt bestmöglich profitieren.

 

Was gehört für einen Tag in unserem Spa-Bereich in Ihre Tasche?
  • Badebekleidung
  • ein Bademantel und ein Handtuch
    Bademantel und Handtuch können vor Ort ausgeliehen werden
  • Badesandalen oder Flip-Flops
  • Kulturbeutel mit Seife, Feuchtigkeitscreme, Bürste usw.

TIPPS VON UNSEREN THERAPEUTEN

  • Um die wohltuende Wirkung und die Wirksamkeit der Produkte zu erhöhen, sollten Sie vor den Behandlungen die Wellness- & Fitness-Einrichtungen ((Pools, Saunen, Hammams usw.besuchen).
  • Finden Sie sich spätestens 15 Minuten vor der ersten Behandlung am Empfang des SPA-Bereichs ein und bringen Sie den Behandlungsplan mit.
  • Sollten Sie nicht im Hotel wohnen, kommen Sie bitte mindestens 30 Minuten vor der ersten Behandlung an die Rezeption „SPA-Reservierung“. Dort erhalten Sie Ihren Behandlungsplan mit Terminen und Eintritts-Badge und können dann die Umkleiden nutzen.
  • Bringen Sie einen Bademantel, ein Handtuch und Badesandalen mit. (Sie können diese Artikel auch vor Ort leihen oder erwerben. Hotelgäste finden die SPA-Ausstattung auf ihrem Zimmer). Bitte ziehen Sie sich VOR der Behandlung in den Wellness- & Fitness-Umkleiden um.
  • Bitte verzichten Sie während der Behandlung auf Schmuck, Mobiltelefon und Lektüre
  • Kindern unter 16 Jahren wird von einer Behandlung abgeraten.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf das Wohlbefinden anderer Gäste (bitte verhalten Sie sich in den Ruhebereichen und in den Behandlungskabinen leise).

GUT ZU WISSEN

 

Das Fotografieren In Der Anlage Ist Untersagt, Sofern Keine Sondergenehmigung Von Der Geschäftsleitung Vorliegt.