Der Thermal Park und seine Aktivitäten

Für viele ist der Ort Mondorf-les-Bains gleichbedeutend mit dem Kur- und Badebetrieb. Dabei ist auch der Park ein Symbol, mit dem so manche Erinnerung verbunden ist. Wer hätte nicht gelegentlich den Sonntagnachmittag mit der Familie im Park verbracht und den Enten auf der Gander zugesehen? Und wer hätte nicht die Stille bei einem Spaziergang unter den majestätischen Bäumen genossen?

Der Thermalpark von Mondorf-les-Bains als Teil des Gesundheitszentrums ist ein grünes Juwel. Mit einer Größe von 45 Hektar trägt er zur Einzigartigkeit der Domaine Thermal bei.

EIN STÜCK LUXEMBURGER NATUR UND KULTUR

1886 wurde der Park von dem anerkannten französischen Landschaftsarchitekten Edouard André angelegt, der bereits 1879 eine Abhandlung zum Aufbau von Parks und Gärten veröffentlichte und auch die berühmten Parkanlagen in Monte-Carlo, Euxinograd und Montevideo entwarf. Der Städtische Park in Luxemburg-Stadt ist ebenfalls sein Werk. Edouard André war Spezialist für englische Gärten des 19. Jahrhunderts und beschäftigte sich insbesondere mit Brücken und vertieften Gärten. In Mondorf entwarf er einen ruhigen Park, der Erholung verspricht und den Besucher zu langen Spaziergängen durch schattige Alleen oder zum Verweilen auf Bänken einlädt. Heute bietet der Park zahlreiche Attraktionen für Familien und gibt allen die Möglichkeit, die Natur in vollen Zügen zu genießen – ganz im Sinne von Edouard André.

Dreißig Personen sind Tag für Tag rund ums Jahr damit beschäftigt, dieses schöne Stück Luxemburger Natur zu pflegen. Ihre Arbeit steht im Dienste eines differenzierten Grünflächenmanagements mit ökologischer Bewirtschaftung. Diese spiegelt sich im Einsatz entsprechender Geräte und Produkte wider, in einem schonenden Umgang mit energetischen Ressourcen sowie in der Achtung von heimischen Arten und Artenvielfalt. Flora und Fauna können sich zur Freude der Parkbesucher gesund entwickeln.

 

 

DER FRANZÖSISCHE GARTEN

Der französische Garten grenzt direkt an die Orangerie und verlängert somit die Terrasse des schönen Bauwerks, das für elegante Empfänge und Bankette eine ideale Kulisse bietet. Mit seinen niedrigen Hecken, Fontänen und Skulpturen fügt er sich bestens in den Thermalpark ein. Angelegt wurde er 2002 nach den Renovierungsarbeiten an der Orangerie.

 

 

EASY GOLF

Das ideale Familienprogramm: Diese Golf-Anlage mit 18 Loch-Parcours fügt sich perfekt in die Natur ein. Der Freizeitspaß an der frischen Luft ist origineller als Minigolf und ergänzt die Attraktionen des Parks auf naturnahe Weise.

 

DAS PFLANZEN-LABYRINTH

Der Bereich besteht aus Blumenwiesen mit mehr als 17 verschiedenen Zierpflanzen und lädt zu einer Lern- und Entdeckungsreise ein. Hier kann sich die Natur frei entfalten und selbst erneuern. Dabei schenkt sie uns unendlich viele Farben und Düfte. Ein interessantes Erlebnis für die ganze Familie.

 

AUF DER GANDER

Sobald die Tage sonniger werden, stellt der Fremdenverkehrsverein der Stadt Mondorf auf der Gander Ruderboote und Tretboote für alle Freizeitkapitäne bereit, die den Grenzfluss zwischen Frankreich und Luxemburg erkunden möchten.

An schönen Sommertagen werden auch Kutschfahrten angeboten.

 

Les ruches du Parc

On sait aujourd’hui à quel point les abeilles sont importantes pour notre écosystème. La variété des essences et des fleurs du Parc thermal offre à ces butineuses infatigables un terrain de « chasse » de prédilection. Pas moins d'une quinzaine de ruches produisent chaque année un miel bio délicieux, dont le Chef n’hésite pas à faire usage dans ses recettes destinées aux restaurants du domaine.

 

Le vergeR

A l'automne 2020, ce ne sont pas moins de 150 arbres de 9 espèces et 52 variétés de fruits différents qui ont été plantés dans le tout nouveau verger du parc thermal. 

Les espèces : pommier, poirier, cerisier, noyer, mirabellier, prunier, pêcher, cognassier, abricotier.

 

BIENENSTÖCKE IM PARK

Heute wissen wir um die Bedeutung von Bienen für unser Ökosystem. Die Duft- und Blütenvielfalt im Thermalpark bietet den fleißigen Sammlerinnen ein fantastisches Revier. Die drei Bienenvölker erzeugen Jahr für Jahr einen köstlichen Bio-Honig, mit denen der Küchenchef gerne die Speisen unserer Restaurants verfeinert.

 

BLUMEN IM PARK

Zwei Hauptblütezeiten lassen sich im Park genießen: eine im Frühling, wenn über 70 000 Tulpen in vielen Farben leuchten, und eine im Sommer, wenn die Wiesen von wunderschönen Sommerblumen geschmückt werden.

 

das amphitheater 

Das Amphitheater bietet die ideale Kulisse für Ihre Aufführungen. Inmitten der Natur kann sich der Ton dank der perfekten Akustik frei entfalten. Auch Orchester oder DJs können auf der Bühne auftreten. Unterm Sternenhimmel wird die Arena zur Tanzfläche.

Let’s get the party started.

 

tennisplätze

Die beiden Sandplätze im Thermalpark sind von Anfang Mai bis Ende Oktober am Tag für Sie geöffnet - Reservierung erforderlich.