Kur "HNO-Bereich"

Die HNO-Kur basiert auf den abschwellenden und entzündungshemmenden Eigenschaften des Mondorfer Thermalwassers und ziehlt darauf ab die Rückfallshäufigkeit von HNO-Erkrankungen zu reduzieren. Beim Inhalieren stimulieren feine Thermalwasser-Partikel die Durchblutung der Schleimhaut, verflüssigen die Sekrete durch osmotische Wirkung und erleichtern so ihre Ausscheidung.

HAUPTANWENDUNGSGEBIETE

  • Rhinopathie, Rhinitis (trocken, subakut, chronisch, hyperplastisch)
  • Trockene Pharyngitis, chronisch wiederkehrende Kehlkopfentzündung
  • Subakute oder chronische Nebenhöhlenentzündung
  • Chronischer Tubenkatarrh mit Schwerhörigkeit
  • Postoperative Behandlung

ANGEBOTENE ANWENDUNGEN

Inhalationen, Nasenpipette, Mund- und Nasendusche, Aerosol-Therapie mit oder ohne Ultraschall

 

Mehr dazu
GUT ZU WISSEN

Nach Empfehlung durch Ihren Hausarzt, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Kurarzt vom Domaine Thermal bezüglich der Verschreibung Ihrer Kur.

Nach Zustimmung der Caisse Nationale de Santé (CNS), werden die Kosten zu 80 % übernommen.

UNTERBRINGUNG WÄHREND DER THERMALKUR

Die Villa Welcome und das MONDORF Parc Hôtel****SUPERIOR heißen Sie ganzjährig willkommen. Der angenehme Rahmen schafft ideale Voraussetzungen für Ihr Wohlbefinden während der Kur.