Kur "Lymph- und Venenstau"

Den Blutkreislauf fördernde Kur

Die Kur „Lymph- und Venenstau“ mit phlebologischem Schwerpunkt ermöglicht eine langfristige Behandlung bei Veneninsuffizienz und eine Verringerung der Komplikationen bei einer chronischen und invalidisierender Pathologie.

Sie bewirkt eine Besserung bei funktionellen Störungen (schweregefühl in den Beinen, Krämpfe, Taubheitsgefühl) und bei klinischen Aspekten (Ödeme, Dermatitis). 

HAUPTANWENDUNGSGEBIETE

  • Chronische Stauödeme (primäre und sekundäre)
  • Komplizierte Veneninsuffizienz und Lymphödeme, oberflächliche Venenthrombosen
  • Postphlebitische Erkrankungen mit hämodynamischen Folgen, Läsionen der Dermis und Epidermis (subkutane Ödeme, geschlossene Geschwüre)

ART DER ANGEBOTENEN ANWENDUNGEN

Zur Beruhigung: Kryotherapie (Kältetherapie), Ruhe

Zur Stimulierung: manuelle Lymph- und/oder Venendrainage, Drainage mit mechanischen Druck, Zirkulationsdusche, Zirkulationsanregender Spaziergang

Zur Rehabilitation: Kräftigung der Muskulatur der Extremitäten, Training auf dem Fahrradergometer, kreislauffördernde Gymnastik mit und ohne Kompression

Zur Aufklärung: Kurse zur wirksamen Kompression, Ernährungskonferenzen, Regeln für eine gesunde Lebensführung.

Mehr dazu
GUT ZU WISSEN

Nach Empfehlung durch Ihren Hausarzt, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Kurarzt vom Domaine Thermal bezüglich der Verschreibung Ihrer Kur.

Nach Zustimmung der Caisse Nationale de Santé (CNS), werden die Kosten zu 80 % übernommen.

UNTERBRINGUNG WÄHREND DER THERMALKUR

Die Villa Welcome und das MONDORF Parc Hôtel****SUPERIOR heißen Sie ganzjährig willkommen. Der angenehme Rahmen schafft ideale Voraussetzungen für Ihr Wohlbefinden während der Kur.